Anaximenes d'Cannith

Description:

Anaximenes d’Cannith, level 5
Human, Artificer
Versatile Expertise: Versatile Expertise (Crossbow)
Versatile Expertise: Versatile Expertise (Rod)
Human Power Selection: Bonus At-Will Power
Background: Breland, Sharn, Cannith Inventor, Cannith Tinker (Streetwise class skill)

FINAL ABILITY SCORES
Str 8, Con 10, Dex 12, Int 19, Wis 17, Cha 12.

STARTING ABILITY SCORES
Str 8, Con 10, Dex 12, Int 16, Wis 16, Cha 12.

AC: 20 Fort: 16 Reflex: 19 Will: 19
HP: 42 Surges: 6 Surge Value: 10

TRAINED SKILLS
Perception +12, Arcana +11, Dungeoneering +10, Heal +12, Thievery +9, Streetwise +8

UNTRAINED SKILLS
Acrobatics +3, Bluff +3, Diplomacy +3, Endurance +2, History +6, Insight +5, Intimidate +3, Nature +5, Religion +6, Stealth +3, Athletics +1

FEATS
Artificer: Ritual Caster
Human: Mark of Healing
Level 1: Crossbow Caster
Level 2: Improved Augment Energy
Level 4: Versatile Expertise

POWERS
Artificer at-will 1: Aggravating Force
Artificer at-will 1: Magic Weapon
Bonus At-Will Power: Thundering Armor
Healing Infusion: Healing Infusion: Resistive Formula
Artificer encounter 1: Drain Speed
Artificer daily 1: Flameburst Armor
Artificer utility 2: Restorative Infusion
Artificer encounter 3: Hypnotic Distraction
Artificer daily 5: Predatory Shards

ITEMS
Ritual Book, Shared Valor Leather Armor +2, Cloak of the Chirurgeon +2, Cannith Goggles (heroic tier), Burglar’s Gloves (heroic tier), Boltshard Crossbow Repeating crossbow +2, Mace, Crossbow Bolts (40), Magazine (4), Adventurer’s Kit, Inquisitive’s Kit, Glass Cutter, Identification Papers with Portrait, Arcane Signet Ring, Thieves’ Tools, Travel Papers
RITUALS
Brew Potion, Disenchant Magic Item, Enchant Magic Item, Make Whole, Comrades’ Succor, Delay Affliction, Undead Ward, Pyrotechnics, Eye of Alarm, Delver’s Fire, Corpse Light, Wizard’s Curtain, Conceal Dragon mark

Bio:

Hintergrund:

Anaximenes ist der außereheliche Sohn von Thales d’ Cannith und der breländischen Adeligen Soranda von Ardev. Fast seine gesamte Kindheit hat er im Cannith Tower zu Sharn verbracht, Kontakt zur Mutter bestand kaum. Die Umstände seiner Geburt, in Verbindung mit dem Fehlen eines Marks of Making, haben ihn in der Oberschicht von Cannith früh zum Außenseiter gemacht. Sein Vater Thales ist bei einem Forschungsunfall gestorben als Anaximenes elf war. Der Verlust der einzigen Bezugsperson hat den Jungen so mitgenommen, dass seine Adoleszenz zu einem wahren Albtraum für Haus Cannith wurde: Alkoholexzesse in Firelight, Diebstahl von Hauseigentum zwecks Hehlerei und Kämpfe mit der Stadtwache von Sharn waren an der Tagesordnung. Kurz vor seinem zwanzigsten Geburtstag hat ihn dann eine mysteriöse Krankheit für Wochen an sein Bett gefesselt. Die Heiler hatten Anaximenes schon abgeschrieben, als sich an seinem Geburtstag eine spontane Genesung einstellte. Gleichzeitig manifestierte sich auf seiner Haut das Mark of Healing, das eigentlich den Halblingen von Haus Jorassco vorbehalten ist. Damit waren seine Tage in den Hallen von Haus Cannith gezählt. Vom schwarzen Schaf der Familie zum bizarren Freak herabgesunken, verlässt er wenige Tage später Sharn.

Reisestationen:

- Hat ein Jahr bei den Heilern von Haus Jorasco in Karnath verbracht. Die Halblinge hatten durchaus Interesse an seinem ungewöhnlichen Zustand und waren einverstanden ihm die Grundzüge der eigenen Heilkünste beizubringen. Trotzdem wurde ihm klar mitgeteilt, dass er trotz des Marks of Healing kein Mitglied des Hauses werden kann.
- Danach hat es ihn einmal quer durch den Norden und den Westen des Kontinents gezogen: Karnath, Aundair, die Eldeen Reaches und schließlich die Shadowmarches. Er hatte eigentlich auch geplant die Demon Wastes zu betreten, im letzten Moment dann aber den Schwanz eingezogen.
- Während er sich einige Monate in den Shadowmarches aufgehalten hat, kamen ihm Gerüchte über ein Luftschiff zu Ohren, dass unweit in den Sümpfen abgestürzt sein sollte. Als er der Sache nachgegangen ist hat er an der Absturzstelle seinen späteren Freund [Toastbrots Charakter] getroffen.

Kontakte:

- verschiedene Mitglieder der Tinker’s Guild in Breland
- dekadente Berufssöhne aus Sharn
- goblinoide Hehler aus den Armenvierteln von Sharn

Motivationen:

- Platz in der Welt finden.
- Herausfinden warum er das Dragonmark of Healing trägt.
- Magische Forschung, sowohl technischer als auch medizinischer Art.
- Freundschaft zu Toastbrots Charakter

Anaximenes d'Cannith

Legends of Eberron WitzeClown